≡ Menu

Schokolade für das Schokoladenfondue

Die Schokolade besteht im wesentlichen aus Kakaoerzeugnisse und Zucker sowie im Fall von Milchschokolade auch aus Milch.
Schokolade ist eine beliebte Kinderspeise aber auch bei den Erwachsenen kommt sie gut an. Dadurch das Schokolade schon bei geringer Hitze schmilzt, ist die Idee des Schokoladenfondue oder des Schokoladenbrunnens entstanden.
Geschmolzene Schokolade welche fruchtig schmeckende Früchte überzieht und darauf wieder fest wird. Ein Gaumenschmauß für Jung und Alt, welcher im Winter am bei Kerzenschein am Abend sehr gut ankommt.

Welche Schokolade ist die richtige?

schokolade_fondue

Die Auswahl der Schokolade für das Schokoladenfondue ist extrem wichtig.


Die Auswahl an Schokolade ist gigantisch und was soll man nun am besten für das Schokoladenfondue oder den Schokoladenbrunnen verwenden?
Ganz klar das wichtigste ist, dass die Schokolade schnell schmilzt und natürlich auch schmeckt. Wer nicht auf Zartbitter steht, sollte dies natürlich nicht verwenden. Sehr feste Schokolade, welche kaum flüssig wird ist allerdings auch ungeeignet. Ebenfalls Schokolade mit Nüssen o.ä. Inhalt ist nicht sonderlich berauschend. Ansonsten kann verwendet werden was am liebsten schmeckt. Egal ob schwarze oder weiße Schokolade. Wer sich immer noch nicht entscheiden kann, kann auch mal bei Amazon vorbei schauen. Dort gibt es spezielle Fondueschokolade welche gut schmilzt und perfekt für das Schokoladenfondue oder den Schokoladenbrunnen geeignet ist.
Bei den Schokoladenbrunnen bitte aufpassen, dass keinesfalls Schokolade mit irgendwelche festen Inhalt verwendet wird. Denn dieser kann die Schnecke blockieren und das Schokoladenfondue abrupt beendent.

Empfehlungen unserseits

Daim Schokolade

Für den Schokoladenbrunnen nicht geeignet aber für ein Schokoladenfondue eine ganz besondere Idee. Pro Tafel Schokolade welche geschmolzen wird, etwa eine zusätzliche Rippe (keinesfalls mehr!) Daimschokolade hinzufügen. Durch den knusprigen Daimgeschmack erhält das Fondue eine ganz besonders leckere Note.

Smartiesschokolade

Ähnlich wie bei der Daimschokolade kann auch ein bisschen Smarties verwendet werden. Diese schmelzen nicht komplett und zergehen später im Mund. Ein besonderer Spaß für Kinder.

Weitere Ideen

Weitere Ideen für groß und klein finden Sie in unserer Rezeptdatenbank. Viel Spaß beim ausprobieren